top of page

Isabel Breininger

Künstlerin

Meine Geschichte

Isabel Breininger vereint in sich zwei Leidenschaften: die Kunst und die Medizin. Schon früh wurde ihr Interesse an der Malerei geweckt, da ihre Mutter ein Studium an der angewandten Kunst begonnen hatte. Mit 18 Jahren entschied sich Isabel ebenfalls dafür, Architektur zu studieren.

Doch auch die Medizin faszinierte die wissbegierige Studentin. In ihrer Familie finden sich vier Ärzte. So schlug Isabel den Weg zur Fachärztin der Radiologie ein, ohne jedoch jemals die Malerei zu vernachlässigen.

 

"Meine Bilder entspringen der Natur, die mich inspiriert und deren Essenz ich in meinen Werken einfangen möchte. Auf der Leinwand verbinden sich kräftige Farben zu einem Tanz zwischen Gegenständlichem und Abstraktem, der den Betrachter einlädt, tiefer in die Bilderwelt einzutauchen. Jedes Werk erzählt eine eigene Geschichte, die darauf wartet, entdeckt und erlebt zu werden. Durch das Experimentieren mit verschiedenen Materialien und Techniken entstehen einzigartige Kompositionen, die zum Nachdenken einladen und die Fantasie anregen sollen.", meint die Künstlerin, bei der auch die Farbe Humor eine wichtige Rolle spielt.

 

Derzeit arbeitet Isabel an einer Serie von Bildern zum Thema "Zwischen den Welten". Mit ihren Werken möchte die Künstlerin den Betrachter Raum für eigene Interpretationen lassen und ihn aktiv in den künstlerischen Prozess einbinden.

Über mich Foto_Isabel.jpg
bottom of page